Therapie Methoden in der Naturheilpraxis

Phytotherapie (Heilpflanzen)

Seit tausenden von Jahren nutzen Mensch und Tier die Kraft der Heilpflanzen. Ich stelle Dir die genau passenden Pflanzen für Dein Thema zusammen und erstelle Dir ein Rezept. Zum Beispiel für eine Tee- oder eine Tinkturmischung.

Physikalische Therapien (Massagen)

Menschen kennen und nutzen die Massage Therapien schon seit Urzeiten. So vielseitig wir Menschen und unsere Probleme sind, so vielseitig sind auch die Massagetechniken.

Ich arbeite gerne mit der:

  • klassische Massage
  • Fussreflexzonen Massage
  • Bindegewebemassage / Faszientechniken
  • Manuelle Lymphdrainage

Ernährungsberatung

Schon Hippokrates sagte: „Unsere Nahrungsmittel sollen Heil-, unsere Heilmittel Nahrungsmittel sein“ .

Mit der für Dich passenden Ernährung kannst Du Dein Wohlbefinden steigern, Deine Krankheitssymptome lindern und Präventiv für Dich sorgen. Wir schauen uns an was Du brauchst. Was Dir gut tut und wovon Du lieber die Finger lassen solltest. 

Und wir schauen uns an ob Du zu einem sinnvollen Nahrungsergänzungsmittel greifen solltest. 

Hydrotherapie (Wasseranwendungen)

Wasser hat eine gewaltige Kraft. Wir machen uns diese zu nutzen. Ich zeige Dir wie du mit ganz einfachen Mitteln gut zu Dir sein kannst. Zum Beispiel zeige ich Dir Methoden wie eine Bauchwaschung, die Deine Verdauung unterstützt. Oder ich lege Dir eine heisse Kompresse in Deine verspannte Rückenmuskulatur. 

Ausleitende Verfahren

Ein ganz wichtiger Aspekt der Naturheilkunde sind die sogenannten ausleitenden Verfahren. Wir schaffen "Schadstoffe" aus Deinem Körper aus. Dies kann u.a. mit Schüsslersalzen, Hydro-Colon-Therapie (in Zusammenarbeit mit einer Kollegin), Schwitzkuren, Baunscheidtieren oder Schröpfen geschehen. Am meisten begeistert mich die Hirudotherapie (Blutegel).

Lebensordnung 

Pfarrer Kneipp sagte: " …Erst als man den Zustand ihrer Seele kannte und da Ordnung hineinbrachte, ging es mit den körperlichen Leiden auch besser. Sie bekamen mehr Ruhe und Zufriedenheit, kurz, sie fühlten sich besser.“
Gemeint ist damit unter anderem die biorhythmische Ordnung, ein bewusster Lebensrhythmus, der eine ausgewogene, natürliche Lebensführung umfasst und der Einheit von Körper, Geist und Seele gerecht wird. Gemeint ist auch, das richtige Mass zu finden: nicht zu viel Arbeit – nicht zu wenig; genug Erholung – aber kein Müssiggang; Geselligkeit – aber keine Exzesse; körperliche Betätigung – ohne Streben nach sportlichen Höchstleistungen; gute, schmackhafte Nahrung – keine Völlerei. 
Ich helfe Dir dabei herauszufinden wo Du allfällige Korrekturen vornehmen kannst.

Mit den naturheilkundlichen Methoden kann der Organismus im Grunde immer unterstützt werden. Hier ein paar Beispiele:


  • Verspannungskopfschmerzen 
  • Migräne
  • Rückenschmerzen
  • Menstruationsbeschwerden / PMS
  • innerer Unruhe und Stress 
  • Hoher Blutdruck 
  • Ein- und/oder Durchschlafschwierigkeiten
  • einschränkender Beweglichkeit und/oder Schmerzen in den Gelenken 
  • wiederkehrende Blasenentzündungen
  • chronische Erkrankungen
  • Problemen mit der Verdauung 
  • Unverträglichkeiten / Allergien
  • allgemeines Unwohlsein 
  • Immunsystem aktivieren
  • Postoperativ
  • usw.


Online buchen

Das Leben ist schon anstrengend genug. Deshalb kannst du Termine direkt auf meiner Website buchen - ganz ohne einschränkende Büro- oder Öffnungszeiten! Wähle einfach eine Zeit aus, die dir passt!

Wer nicht jeden Tag etwas Zeit für seine Gesundheit aufbringt, muss eines Tages sehr viel Zeit für seine Krankheit opfern -

 Sebastian Kneipp